Mietnomaden und zuverlässige Mieter

Mietnomaden oder zuverlässige Mieter?

Wie vermeidet man an sogenannte Mietnomaden zu vermieten und wie findet man den richtigen, solventen, zuverlässigen Mieter?

Den Begriff Mietnomade gibt es erst einige Jahre. Er beschreibt eine Person, die eine Wohnung anmietet mit dem Vorsatz seine Miete nicht zu bezahlen und bis zur Zwangsräumung in der Wohnung zu bleiben. Zum Ende des „Mietverhältnisses“ sucht er sich dann seine nächste Wohnung und fährt so fort.

Vorneweg, der klassische Mietnomade ist eher eine seltene Erscheinung, schmerzhaft, wenn man sie erfährt, aber wohl in der Gesamtbetrachtung Mietnomade zu Mieter kleiner 1:1000. Daher gehen die folgenden Tipps über den Mietnomaden hinaus und betrachten den Wunsch des Vermieters einen guten Mieter zu haben und zu finden. Was sind Mittel, um Mietausfall zu verhindern?

1. Der wohl wichtigste Faktor ist die Immobilie selbst. Eine gute Lage, eine gute Wohnung oder Haus mit ordentlicher Ausstattung kostet mehr Miete und zieht dadurch eine andere Zielgruppe an. Es ist nun mal so, dass (nur im Durchschnitt betrachtet) teurere, bessere Immobilienobjekte eine Verdienstgruppe anspricht, die auch etwas leisten muss, um ihr Einkommen zu erwirtschaften. Und diese Einstellung überträgt sich auch oft in das Private. Konkretes Beispiel: Bei einer Altbauvermietung in Schwabing für € 15,- pro m² (2-Zi., 1000,- Euro) kamen alle Interessenten pünktlich und hielten ihre Zusagen ein. Bei einer Wohnung in einem weniger interessanten Wohngebiet erschienen nur 40% der Mieterinteressenten trotz fester Zusage und trotz, dass sie ihre Telefonnummer hinterlassen hatten und riefen auch nicht an. Hier der Tipp: Wenn man eine Wohnung als Kapitalanlage erwirbt und man möchte, dass man einen guten Mieter bekommt, muss Lage und Ausstattung passen.

2. Besorgen Sie sich die Schufa des Mieters und fragen Sie den Mieter schon zuvor, ob denn „viel drinsteht“. Dies ist ein kleiner Trick, um die Informationen zu bekommen. Eine saubere Schufa ist ein gutes Zeichen.

3. Lassen Sie sich eine Selbstauskunft ausfüllen und schauen Sie diese bezüglich Unlogiken an. Passt da irgendetwas nicht zusammen? Fragen Sie nach.

4. Geben Sie niemals den Schlüssel heraus, bevor die 3. Monatskaution definitiv auf Ihrem Konto ist. Keine Erklärung des Mieters, warum es nicht geklappt hat und man brauche den Schlüssel jetzt, ist hier gültig. (Sehr wichtig!) Mögliche Ausnahme: Der Mieter hat einen finanziellen Engpass, der logisch erklärt werden kann. Ich habe eine solche Vermietung bei einer meiner Wohnungen auch schon gemacht, weil ich den Mieter trotzdem wollte und alles andere passte.

5. Schalten Sie einen Makler ein. Die Immobilienmakler haben häufig ein Gespür für gute und schlechte Mieter und schlagen Ihnen oft den Richtigen vor.

2 Tipps noch für die Zeit während des Mietverhältnisses:

1. Bleiben Sie während des Mietverhältnisses locker in Kontakt. Dies sorgt dafür, dass der Mieter Sie kontaktiert, wenn irgendein Problem auftritt und Sie als Vermieter sind dann kein anonymer Irgendwer. Es kann ja mal passieren, dass der Mieter in eine persönliche Problemsituation kommt, die es ihm erschwert seine Miete zu zahlen. Wenn Sie einen Draht zu ihm haben, besteht eher die Chance, dass er Sie anruft.

2. Wenn es mal Ärger gibt, kommunizieren Sie es nicht nur per Brief und per E-Mail. Es gibt Dinge als Vermieter, bei denen einem sozusagen die Galle hochkommt und wo man beim besten Willen nicht einen persönlichen Kontakt möchte. Trotzdem – rufen Sie an oder machen Sie einen Termin vor Ort aus. Das kann verhindern, dass sich die Situation hochschaukelt, obwohl sie eigentlich lösbar ist. Wenn Sie erst einmal beim Anwalt sind, ist der direkte Kontakt weg und der Mieter hat ja einen Vertrag mit dem Vermieter. Dem Anwalt ist er moralisch nicht verpflichtet.

Herzliche Grüße,

Rainer Fischer
Ihr Münchner Immobilienmakler für den stressfreien Verkauf

Rainer Fischer, Immobilienmakler für München und Umgebung
Inhaber Rainer Fischer

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Telefon +49 89-131320
Kontakt


Rainer Fischer ist seit fast 25 Jahren als ein seriöser Immobilienmakler in München tätig und hat in diesem Zeitraum an die 1.000 Immobilien verkauft. Vor dem Hintergrund dieser Erfahrung bietet er Immobilienbesitzern seine professionelle Hilfe für einen stressfreien Immobilien Verkauf an. Rufen Sie ihn an Tel. +49 89-131320 oder senden Sie ihm eine E-Mail über unsere Kontakt Seite.


WEITERE EMPFEHLUNGEN:


Senden Sie mir Ihre Kontaktdaten mit dem Zusatz “Newsletter” und Sie erhalten jede Woche kostenlos einen elektronischen Newsletter (E-Mail) mit meinen aktuellen Immobilienangeboten und weiteren interessanten Tipps aus der Praxis zum Thema Immobilienkauf und Verkauf.

Von dieser Versandliste können Sie sich jederzeit mit einem Klick wieder abmelden. Die Teilnahme ist völlig unverbindlich und Ihre E-Mail Adresse wird garantiert nicht an Dritte weitergegeben.


Bildnachweis: Ilike | bigstockphoto.com

Bewerte diese Seite

Mietnomaden und zuverlässige Mieter
5 (100%) 4 votes

UNSERE MITGLIEDSCHAFTEN

Seit vielen Jahren sind wir Mitglied renommierter Vereine und Internet Platformen im Immobilienbereich, und konnten schon einige Auszeichnungen erlangen.

d9hhrg4mnvzow
IVD
IHK
BELLEVUE
GESM
GESM
Immo welt