Immobilienmakler Sendling – Immobilienpreise

Quadratmeterpreise in München Sendling, Mittersendling und Sendling-Westpark

Vermittlung von Immobilien in Sendling und im Bereich Westpark.
Immobilienmakler Fischer Immobilien vermittelt schönen Altbau

I. Angebotspreise 03/2015 bis 03/2016:

Hausverkauf Immobilienpreise:
Im Großen und Ganzen betrugen die Quadratmeterpreise für Häuser in Sendling und Sendling-Westpark in der Rubrik Einfamilienhaus und Doppelhaushälfte im Schnitt um die 7.000 bis 7.500 €, in der Rubrik Reihenmittel- und Reiheneckhaus im Mittel 5.500 bis 6.000 €. Mehrfamilienhäuser erreichten im Schnitt etwa 4.800 €/m². In geringer Zahl waren größere Villen angeboten, die es im Schnitt auf etwas mehr als 10.000 €/m² brachten.

Ein durchschnittliches 225 m² Einfamilienhaus erreichte in Sendling eine preisliche Größenordnung um die 1,65 Mio. €, nimmt man ein durchschnittliches 145 m² Reihenhaus, dann war mit etwa 850.000 € Kaufpreis zu rechnen.

Wohnungsverkauf Immobilienpreise:
Im Segment Wohnungsverkauf wollen wir uns zunächst Etagenwohnungen etwas genauer ansehen, weil sich hier Bestands- und Neubauobjekte ab Baujahr 2015 recht deutlich differenzieren lassen. So pendelten sich die Quadratmeterpreise bei bestehenden Etagenwohnungen bei durchschnittlich etwa 5.500 € ein, bei neuen Etagenwohnungen wurden durchschnittlich etwa 7.100 €/m² erreicht. Somit kostete eine durchschnittliche bestehende Etagenwohnung mit 70 m² Fläche im Angebot etwa 390.000 €, eine neue Etagenwohnung hatte im Schnitt 90 m² Fläche und kostete ca. 640.000 €.

Andere Arten von Wohnungen wie Dachterrassenwohnungen, Penthäuser, Maisonettes waren nicht so eng erfassbar. Hier fanden sich die Quadratmeterpreise im Allgemeinen zwischen 6.000 und 9.000 €/m². Die meisten dieser Wohnungen kosteten 600.000 – 1.000.000 €, einige Penthäuser mit größeren Wohnflächen erreichen auch mehr als 1 Mio. € Kaufpreis. Speziell im Gebiet Mittersendling gab es auch etwas günstigere Wohnungsobjekte, die z. T. 10 – 15 % günstiger waren als im übrigen Sendling, allerdings war die Zahl dieser Angebote recht überschaubar.

Grundstücksverkauf Immobilienpreise:
Grundstücke waren nur in Sendling und Westpark angeboten, nicht jedoch in Mittersendling. Preislich gab es große Unterschiede. Je nach Lage und Qualität und geplanter Bebauung reichten die Quadratmeterpreise von 1.000 € bis über 2.000 €/m².

II. Immobilienverkaufszahlen München Sendling 2015:

Statistisch ist Sendling mit der Isarvorstadt zusammen erfasst. Die folgenden Zahlen gelten also für Sendling plus Isarvorstadt. Westpark und Mittersendling sind hier nicht berücksichtigt. Im benannten Gebiet wurden 2015 insgesamt 13 Mehrfamilienhäuser, ein Einfamilienhaus und 2 Gewerbebauten veräußert. Außerdem 375 Bestands- und 61 Neubauwohnungen sowie 4 Grundstücke.

III. Immobilienverkaufspreise München Sendling 2015:

Sendling zählt übergreifend zu den guten Wohnlagen Münchens. Für gute Lagen zeigten sich die tatsächlichen Immobilienpreise im Jahr 2015 laut Gutachterausschuss München wie folgt:

Eigentumswohnungen Sendling:
Wohnungen aus der Zeit 1850 – 1949 lagen im Mittel auf einem Niveau von etwa € 7.100,- Quadratmeterpreis, Wohnungen mit Baujahr 1950-59 lagen im Durchschnitt bei ca. € 5.800,- pro m², Wohnungen aus den 60er und 70er Jahren kamen auf durchschnittlich ca. € 5.100,- pro m². Für Wohnungen aus den Baujahren 1980-99 fanden sich die Quadratmeterpreise grob bei € 5.600,-, für Wohnungen ab Baujahr 2000 bei ca. € 6.000,- und für Neubauwohnungen bei ca. € 6.800,-.

Häuser Sendling:

Für Häuser gibt es eine zusammenfassende Statistik für gute und mittlere Wohnlagen, finden Sie im Folgenden die Werte für das Jahr 2015. Für gute Lagen allein liegen die real erzielten Preise im Schnitt etwas höher. Bei diesen Angaben handelt es sich um reine Durchschnitts- bzw. Orientierungswerte, ein konkretes Objekt kann davon u. U. deutlich abweichen.
Einfamilienhäuser mit Baujahr bis 1936 kosteten bei 125 m² durchschnittlicher Wohnfläche rund 1,1 Mio. Euro, für die Baujahre 1950-69 zeigten sich bei 155 m² Werte um die 1,3 Mio. Euro. Einfamilienhäuser aus den Baujahren 1970-89 waren im Schnitt 160 m² groß und kosteten ca. 935.000 Euro, für die Baujahre 1990-2009 lag die Durchschnittsfläche bei 170 m², der Preis bei ca. 1,2 Mio. Euro.
Reihenmittelhäuser mit Baujahr 1950-69 kamen bei 90 – 110 m² im Schnitt auf 550.000 – 650.000 Euro Verkaufspreis, bei den Baujahren 1970-89 erreichten die Immobilienpreise bei 130 – 140 m² Wohnfläche Werte um die 655.000 – 775.000 Euro, für die Baujahre 1990-99 lag die Durchschnittsfläche bei 120 m², der Preis bei ca. 620.000 Euro. Reihenmittelhäuser ab Baujahr 2000 waren durchschnittlich 115 m² groß und kosteten etwa 695.000 Euro, bei Neubauten betrug der durchschnittliche Preis etwa 835.000 Euro bei 125 m² Fläche.

Baugrundstücke Sendling:
Für Grundstücke zum Bau von Ein- und Zweifamilienhäusern betrugen die erzielten Quadratmeterpreise in guten Wohnlagen durchschnittlich etwa € 1.800,-.


Ihre Immobilie:

Möchten Sie Ihre Immobilie in München verkaufen?

Vereinbaren Sie mit mir einen unverbindlichen, kostenlosen Ersttermin.

Sie erreichen mich per Mail unter: rainer(at)immobilienfischer.de

oder per Telefon unter: 089-131320

oder nutzen Sie einfach das Kontaktformular: Kontakt Rainer Fischer

 

Rainer Fischer, Immobilienmakler für München und Umgebung
Inhaber Rainer Fischer

Geschichtliches und Stadtteilbild:

Sendling im Süden Münchens zählt etwa 37.000 Einwohner. Urkundliche Erwähnung findet der Ort erstmals um das Jahr 782 n. Chr. als “Sentilinga”. Sprachforscher vermuten die Quelle des Ortsnamens bei einem germanischen Sippenführer mit dem Namen “Sendilo”, der wahrscheinlich im 6. Jahrhundert als Gründer fungierte. Die Eingemeindung nach München erfolgte schließlich im Jahr 1877. In der Innenstadt Münchens etablierte sich Sendling zu dieser Zeit als Industrie- und Arbeiterviertel. Bis zum heutigen Tag ist der Stadtteil dicht bevölkert, es finden sich zahlreiche genossenschaftliche Mietshäuser und Bauten. Mehr als ein Drittel der bestehenden Wohnungen in der Zeit um den Ersten Weltkrieg und kurz danach erbaut. Einer der größten Arbeitgeber des Stadtteils ist der Großmarkt, der seit 1912 existiert und der drittgrößte Umschlagsplatz von Gemüse/Obst in ganz Europa ist. Als Erholungsgebiete kann der Stadtteil den Flaucher und den Westpark aufbieten.


Quellen: muenchen.de; Wikipedia; Gutachterausschuss München: Jahresbericht 2015, Auswertung durch den Immobilienmakler München Sendling, Mittersendling und Westpark, Rainer Fischer. Statistische Daten: IMV Marktdaten GmbH, Auswertung von Quadratmeterpreisen und Immobilienpreisen durch Immobilienmakler München Sendling, Mittersendling und Westpark, Rainer Fischer. Der Immobilienbericht ist nicht zweckmäßig für eine qualifizierte Wertermittlung. Die Immobilienpreise bestimmter Objekte sollten durch einen Sachverständigen oder Immobilienmakler für München oder einen Immobilienmakler für Sendling, Mittersendling bzw. Westpark erfolgen. Haftung für Richtigkeit bzw. Vollständigkeit wird ausgeschlossen.

Fischer Immobilien ist Ihr Immobilienmakler für München Sendling, Mittersendling und Westpark.

Hier geht es zu den Preisen der Stadtteile Giesing und Thalkirchen.

Zum Google Plus Profil von Fischer Immobilien gelangen Sie hier: Google


PDF-Download:

Statistiken für die Immobilienpreise und Quadratmeterpreise in München Sendling
(Nicht absolut, enthält Doppelzählungen):

Immobilienpreise Sendling März 2016
Immobilienpreise Mittersendling März 2016
Immobilienpreise Westpark März 2016

Immobilienpreise Sendling November 2015
Immobilienpreise Mittersendling November 2015
Immobilienpreise Westpark November 2015

Immobilienpreise Sendling Mai 2015
Immobilienpreise Mittersendling Mai 2015
Immobilienpreise Westpark Mai 2015

Immobilienpreise Sendling August 2014
Immobilienpreise Mittersendling August 2014
Immobilienpreise Westpark August 2014

Immobilienpreise Sendling Januar 2014
Immobilienpreise Mittersendling Januar 2014
Immobilienpreise Westpark Januar 2014

Immobilienpreise Sendling September 2013
Immobilienpreise Mittersendling September 2013
Immobilienpreise Westpark Septermber 2013


Ältere Immobilienmarktberichte:

I. Angebotspreise Sendling, Mittersendling, Westpark 05/2014 bis 05/2015

Hausverkauf:
Die Angebotszahlen für Häuser im Gebiet Sendling zeigten sich im vergangenen Jahr wie folgt: In Sendling selbst wurden 41 bestehende und 27 neue Häuser (ab Baujahr 2014) inseriert, in Mittersendling ein bestehendes und 3 neu gebaute, in Sendling-Westpark waren es 29 bestehende und 6 neu gebaute Häuser, die zum Verkauf standen.

In Sendling bewegten sich die Quadratmeterpreise für bestehende Häuser meist im Bereich 5.000 – 6.000 €, Mehrfamilienhäuser waren mit im Schnitt 4.500 €/m² etwas günstiger, Villen lagen bei durchschnittlich ca. 8.600 €/m². Neue Häuser lagen generell zwischen etwa 6.000 und 7.000 €/m².

Für Mittersendling lassen sich aufgrund der geringen Angebotszahlen keine wirklich repräsentativen Quadratmeterpreise angeben, die vorhandenen Werte notieren tendenziell eher etwas günstiger als im übrigen Sendling.

Sendling-Westpark dagegen ist, zumindest im Durchschnitt, die teuerste Gegend im betrachteten Bereich. Bestehende Einfamilienhäuser und Doppelhaushälften erreichen hier im Schnitt Quadratmeterpreise um die 8.000 €, andere Häusertypen wie Mehrfamilienhäuser sind mit ca. 3.500 €/m² teils günstig, allerdings ist die Zahl der angebotenen Objekte hier recht niedrig, sodass nicht unbedingt von repräsentativen Zahlen ausgegangen werden kann. Dasselbe gilt für die 6 Neubauhäuser, wo sich die angegebenen Quadratmeterpreise im Schnitt zwischen 6.000 – 7.000 € bewegen.

Wohnungsverkauf:
Zu den Angebotszahlen: In Sendling gab es 530 Angebote in der Rubrik bestehende Wohnung, 408 für neu gebaute Wohnungen, in Mittersendling 13 für bestehende und 62 für neue Wohnungen, in Sendling-Westpark 149 bestehende und 112 neue.

Generell bewegten sich die Quadratmeterpreise für bestehende Wohnungen in Sendling bei durchschnittlich 5.000 – 6.000 €. Neubauwohnungen lagen bei durchschnittlich 6.300 €.

Im Vergleich zu Sendling lagen die Quadratmeterpreise Sendling-Westpark in etwa gleichauf, in Mittersendling im Mittel etwa 10 % darunter.

Natürlich gab es auch einige Wohnungstypen, wie Dachterrassenwohnungen, die davon etwas abwichen und preislich z. B. auf 8.000 €/m² und darüber kommen konnten.

Im Allgemeinen aber wurde beispielsweise für eine durchschnittliche Etagenwohnung mit 70 m² in der Sendlinger Gegend etwa 350.000 € Kaufpreis verlangt.

Grundstücksverkauf:
Für Grundstücke gab es 6 Verkaufsangebote in Sendling, 5 in Sendling-Westpark, für Mittersendling gab es keine. Repräsentative Durchschnittspreise lassen sich aus den Angeboten kaum ableiten, da die Grundstücke in Fläche und Preis sehr unterschiedlich sind.

II. Immobilienverkaufszahlen München Sendling:

Offizielle Statistiken folgen einer etwas anderen Einteilung wie oben beschrieben, können jedoch eine Einschätzung der Anzahl der tatsächlich stattgefundene Verkäufe geben. So wurden im Jahr 2014 im Bereich Sendling und Isarvorstadt 22 Häuser, 349 bestehende Wohnungen, 25 Neubauwohnungen und 1 Grundstück tatsächlich verkauft. Im Bereich Westpark und Untersendling waren es 62 Häuser, 542 bestehende Wohnungen, 375 Neubauwohnungen und 7 Grundstücke.

III. Immobilienverkaufspreise München Sendling:

Tatsächlich erzielbare Immobilienpreise für München Sendling (im Gegensatz zu den Angebotspreisen) lassen sich annäherungsweise anhand eines Vergleichs mit den Verkaufspreisen von Immobilien in anderen guten Wohnlagen Münchens ableiten.

Immobilienverkaufspreise Wohnungen:
Für Wohnungen in guten Wohnlagen wurden im Jahr 2014 abhängig vom Baujahr folgende Quadratmeterpreise real erzielt: Exemplarisch für die Baujahre 1930-1949: Ø 7.000 €, Baujahre 1970-1979: Ø 4.600 €, Baujahre 1990-1999: Ø 5.050, Neubau: Ø 6.500 €. Diese Zahlen sind natürlich nur Durchschnittswerte und nur eingeschränkt auf eine konkrete Wohnung anwendbar.

Immobilienverkaufspreise Häuser:
Im Jahr 2014 konnten für Häuser in mittleren und guten Wohnlagen im Mittel die hier aufgeführten Quadratmeterpreise real erzielt werden: Quadratmeterpreise Doppelhaushälften bis Baujahr 2000: ca. 4.000 – 7.000 €, ab Baujahr 2000: Ø 6.400 €. Für Reihenhäuser wurden generell Quadratmeterpreise zwischen 4.000 und 6.400 € bezahlt.

Grundstückspreise:
In guten Lagen wie Sendling wurden für Einfamilienhaus- und Reihenhausgrundstücke im Durchschnitt etwa 1.500 €/m² bezahlt.


Immobilienpreise und Quadratmeterpreise für den Immobilienmarkt München Sendling, Mittersendling und Westpark (August 2013 – August 2014)

Immobilienmakler Sendling, Bericht erstellt von Rainer Fischer

Immobilienpreise Hausverkauf Sendling, Mittersendling und Westpark:
44 Verkaufsangebote gab es für Bestandshäuser in Sendling. 12 davon bezogen sich auf Mehrfamilienhäuser, die hier im Schnitt Quadratmeterpreise um die 4.850 € erreichten. Weiter gab es 11 Einfamilienhäuser zu Quadratmeterpreisen von im Mittel 4.000 €, 10 Reihenhäuser zu etwa 5.000 €/m² und 5 Doppelhaushälften zu rund 5.900 €/m². 4 Villen bzw. Bungalows wiesen Quadratmeterpreise um die 7.700 € auf.
Immobilienmakler und Privatleute boten auch 29 neu gebaute Häuser an. Hierunter waren 11 Doppelhaushälften mit Quadratmeterpreisen um die 7.100 €, andere Haustypen gingen durchschnittlich von 5.500 bis 6.500 € pro Quadratmeter. Im Vergleich lagen die Quadratmeterpreise in Sendling-Westpark ungefähr ähnlich. 39 bestehende Häuser kamen auf Quadratmeterpreise von durchschnittlich 5.200 €, 9 neu gebaute Häuser auf durchschnittlich 6.200 €. Für Mittersendling gab insgesamt nur 3 Neubauhäuser im Angebot, Quadratmeterpreis bei durchschnittlich 6.000 €.

Immobilienpreise Wohnungsverkauf Sendling, Mittersendling und Westpark:
In Sendling waren in den vergangenen 12 Monaten insgesamt 560 bestehende und 326 neu gebaute Wohnungen zum Verkauf ausgeschrieben. Zu den bestehenden: 519 Eigentumswohnungen ohne Spezifikation waren mit Quadratmeterpreisen von im Mittel etwa 4.700 € ausgeschrieben. Damit sind die Quadratmeterpreise im Vergleich zum Vorjahreszeitraum ungefähr gleich geblieben. Eine Wohnung mit z. B. 68 m² kam damit auf einen Kaufpreis von rund 320.000 €.
Gartenwohnungen, Penthäuser und Maisonettes lagen im Schnitt zwischen 5.000 und 6.000 €/m², 7 Dachterrassenwohnungen gab es, bei denen sich die Quadratmeterpreise im Mittel um die 7.800 € bewegten. Neue Eigentumswohnungen wiesen einen durchschnittlichen Quadratmeterpreis von rund 6.250 € auf. Hier kam der Kaufpreis bei durchschnittlich 85 m² Wohnfläche auf eine gute halbe Million €.
Zu Sendling-Westpark: Hier bewegten sich die Quadratmeterpreise bei neuen Wohnungen in ähnlicher Höhe wie in Sendling, bei Bestandswohnungen sogar durchschnittlich 150 € höher wie in Sendling, also bei etwa 5.000 €. Hier war z. B. bei einer 70 m² Wohnung mit rund 350.000 € zu rechenen.
Zu Mittersendling: Insgesamt gab es hier nur 9 Bestandswohnungen zu kaufen, der Preis pro Quadratmeter lag bei rund 5.750 €. Beachtenswert ist die hohe Anzahl von 56 Angeboten für neue Wohnungen in diesem Stadtteil. Im Mittel erreichten die Quadratmeterpreise Werte von 5.550 € für neue Wohnungen. Im Schnitt kam eine 75 m² Wohnung auf rund 420.000 € Kaufpreis.

Tatsächliche Verkaufszahlen 2013:
Sendling ist statistisch zusammen mit Isarvorstadt erfasst. Daher sind die folgenden Zahlen für dieses Gebiet ausgelegt. Mittersendling und Westpark sind nicht berücksichtigt. 2013 wurden zusammengenommen 320 bestehende und 34 neu gebaute Wohnungen von privat sowie über Immobilienmaklern verkauft, ebenso 16 Mehrfamilienhäuser und 2 Gewerbebauten und 3 Einfamilienhäuser. Während die Verkäufe im Haussegment stabil blieben, wurden im Wohnungssegment etwa 35 % weniger Verkäufe getätigt als im Jahr davor. Das Sendlinger Gebiet kann als durchschnittliche Wohnlage eingeschätzt werden. Daraus lassen sich tatsächlich erzielbare Quadratmeterpreise in diesem Bereich ableiten. Für Wohnungen aus den 1960er und 70er Jahren bewegen sich diese bei 3.650 €, bei Wohnungen aus den 1990ern bei 4.000 €, bei neu gebauten um die 5.250 € im Schnitt. Abweichungen bis 20 % sind möglich.

Immobilienmakler Sendling – Immobilienpreise
5 (100%) 4 votes

UNSERE MITGLIEDSCHAFTEN

Seit vielen Jahren sind wir Mitglied renommierter Vereine und Internet Platformen im Immobilienbereich, und konnten schon einige Auszeichnungen erlangen.

d9hhrg4mnvzow
IVD
IHK
BELLEVUE
GESM
Immo welt