Stadtteilreport München Hadern

Map data ©2015 GeoBasis-DE/BKG (©2009) Google

München Hadern ist ein beschauliches Wohnviertel: Wohnblocks, Einfamilienhäuser, Kleingartenanlagen. Wer hier eine Bleibe sucht, findet teilweise noch günstigeren Wohnraum vor – und ist gleichzeitig nicht weit von der Innenstadt entfernt.

Vom Dorf zum modernen Großstadtbezirk

Tatsächlich wurde dieser Stadtteil Münchens als „haderun“ schon im 11. Jahrhundert in einer Chronik erwähnt. Die beiden Klosteranlagen Schäftlarn und Benediktbeuern teilten sich jeweils Kleinhadern und Großhadern. Diese dörflichen Strukturen erkennt man auch heute noch: Abseits der Würmtalstraße an der Heiglhofstraße gruppieren sich behäbige, bayerische Wirtshäuser, ein stylisches Hotel und kleine Läden um die malerische ehemalige Dorfkirche. 1938 lebten knapp 7000 Einwohner in Hadern. Nach dem Zweiten Weltkrieg nahm der Zuzug an Fahrt auf – Hadern war mittlerweile auch eingemeindet. In diesem 20. Stadtbezirk nördlich der Lindauer Autobahn lebten 1984 schon 42.000 Menschen, heute sind es circa 50.000.

Hadern – ein Viertel mit vielen Gesichtern

Es gibt viele Gründe, sich in Hadern wohlzufühlen. Die einen schätzen die nahe Anbindung an die Lindauer- und die Garmischer Autobahn. Am Sommerabend oder Wochenende mal schnell ins Grüne oder an den See fahren? Kein Thema – in 15 Minuten genießt man seine deftige Brotzeit mit Blick auf den malerischen Ammersee oder ein Bad im Wörthsee. Andere wiederum lieben den ruhigen, dörflichen Charakter: Hier gibt es beschauliche Reihenhaussiedlungen, die meisten mit idyllischen, gewachsenen Gärten. Sie sind heiß begehrt, nicht nur bei Familien mit Kindern. Auch Doppelverdiener schätzen die dörfliche Ruhe am Abend oder das Grillvergnügen am Wochenende. Daneben lebt man in Hadern auch schlichter: Günstigen Wohnraum gibt es an großen (Ausfall)straßen, Wohnblöcke mit Lift, oft auch später hinzu gebauten Balkonen – so kann jeder nach seiner Facon glücklich werden. Denn die Infrastruktur ist gut ausgebaut: U-Bahn- und Trambahnanschluss, Busse, Radwege – wie überall in München ist die Fortbewegung – nicht nur mit dem Auto – unkompliziert möglich.

Neben viel Beschaulichkeit kommt in Hadern auch ein gewisses Großstadtflair nicht zu kurz. Zwar nicht auf die glitzernde, oft überteuerte Art und Weise wie beispielsweise in der Innenstadt. Aber mit einer Lebendigkeit und Vielfalt, die von den Bewohnern durchaus geschätzt und wahrgenommen wird. Rund um den Haderner Stern an der Guardinistraße etwa. Hier ist nicht nur eine U-Bahnhaltestelle, hier befindet sich auch ein Einkaufszentrum mit vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten, einer Fahrschule, sogar einer Stadtbibliothek. Wer kulinarisch günstig auf seine Kosten kommen möchte und gemütliches Einkaufen liebt, findet sich samstags am dortigen Wochenmarkt ein.

Exklusives Wohnen nahe dem Klinikum

Wer gehobenes Wohnen sucht, wird in Großhadern durchaus fündig. In malerischen Wohnstraßen reihen sich gehobene Apartmenthäuser an alte und moderne Einfamilienhäuser – viel Grün an kleinen Plätzen eignet sich für den kleinen Spaziergang zwischendurch oder das Fußballspielen am Nachmittag. Natürlich ist man über die großen Verbindungsstraßen schnell aus der Stadt heraus oder in der Stadt drin. Gemeinhin bietet es sich jedoch an, die Angebote der öffentlichen Verkehrsmittel wahrzunehmen. In knapp 15 Minuten ist man bequem aus ruhiger Beschaulichkeit mitten drin im pulsierenden Leben rund um den Frauendom.

Leben mit der Nachbarschaft

In Hadern lebt ein bunter Querschnitt der Bevölkerung. In den letzten Jahren sind vermehrt Akademiker zugezogen, die nach der Familiengründung eine Bleibe im Grünen mit guter Anbindung an die Innenstadt suchen. Nicht leicht ist es daher, rund um Krokus-, Silberdistel-, Veilchen- oder Primelstraße eine Wohnung oder ein Haus zu finden. Umso glücklicher sind diejenigen, die es geschafft haben! Denn das gehobene, bodenständige und gepflegte Wohnen hat hier Tradition: Die Straßennamen gründen auf den Blumen, die seit jeher in den Vorgärten angepflanzt werden. Viele Bewohner nutzen daher für ihre Einkäufe gerne das Rad. Auf breiten Straßen, entlang üppiger Gärten, mit viel weitem Himmel lässt sich entspannt einkaufen. Aber auch Alteingesessene, Menschen mit Migrationshintergrund, alte Menschen mit reicher Vergangenheit fühlen sich in diesem Viertel heimisch, wo man einander noch kennt.

Krankenhaus, Waldfriedhof, Universität

Was das Arbeiten angeht, muss auch nicht jeder in die Innenstadt fahren. Hier befindet sich das größte Krankenhaus Münchens – ein markantes Gebäude mit Hubschrauberlandeplatz und eine anerkannte Universitätsklinik. Neuerdings hat die Universität wichtige Fakultäten in Hadern beheimatet. Studenten prägen das Bild des Campus und finden Wohnraum in modernen Studentenwohnheimen. Nicht zu vergessen: Der alte Waldfriedhof als grüne Lunge mit herrlichem, altem Baumbestand und teils bemerkenswerten Grabmälern. Für Spiel und Spaß? Sorgen der benachbarte Westpark mit Grillzonen und Sommerkino. Oder das moderne, heiß geliebte Westbad!

Zusammenfassung

Wir hoffen, dass wir Ihnen mit diesem Stadtteilreport München Hadern einen kleinen Überblick darüber verschaffen konnten, was dieser Münchner Stadtteil zu bieten hat.

Kontaktieren Sie mich, wenn Sie einen Immobilienmakler für den Verkauf Ihrer Immobilie benötigen bzw. eine Wohnung oder ein Haus kaufen möchten. Tel. +49 89-131320

Ihr Guter Immobilienmakler
Rainer Fischer, Immobilienmakler München

Rainer Fischer, Immobilienmakler für München und Umgebung
Inhaber Rainer Fischer

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kontakt


Weitere Informationen zum Stadtteilreport München Hadern

Objekte aus dem Stadtteil Großhadern/Hadern finden Sie, wenn aktuell angeboten, auf unserer Page “Immobilien”.

Weitere interessante Informationen über Quadratmeterpreise, Verkaufszahlen sowie Angebotspreise finden Sie in unseren immer wieder aktualisierten Marktbericht für diesen Stadtteil.


Kostenloser Immobilienreport!

Sie können meine Immobilienangebote bereits vor dem Erscheinen auf den Internetportalen erhalten, wenn Sie sich für meinen kostenlosen Immobilienreport anmelden. Senden Sie mir Ihre Kontaktdaten mit dem Zusatz Immobilien-Report” und Sie erhalten jede Woche kostenlos einen elektronischen Report (E-Mail) mit meinen aktuellen Immobilienangeboten und weiteren interessanten Tipps aus der Praxis zum Thema Immobilienkauf und Verkauf – bevor es an die breite Öffentlichkeit geht.

Von dieser Versandliste können Sie sich selbstverständlich jederzeit mit einem Klick wieder abmelden. Die Teilnahme ist völlig unverbindlich und Ihre E-Mail Adresse wird garantiert nicht an Dritte weitergegeben.

Hier anmelden

Immobilienmakler München
Rainer Fischer
Nymphenburger Str. 47
80335 München
Telefon 0049 89-131320
Fax 0049 89-133424

Stadtteilreport München Hadern
5 (100%) 1 vote

UNSERE MITGLIEDSCHAFTEN

Seit vielen Jahren sind wir Mitglied renommierter Vereine und Internet Platformen im Immobilienbereich, und konnten schon einige Auszeichnungen erlangen.

d9hhrg4mnvzow
IVD
IHK
BELLEVUE
GESM
GESM
Immo welt