Immobilienpreise Höhenkirchen

Quadratmeterpreise für Häuser, Eigentumswohnungen und Grundstücke in Höhenkirchen-Siegertsbrunn, Brunnthal und Sauerlach

 

(Hier zur Orientierung die Durchschnittspreise in München: Immobilienpreise München)

 

I. Angebotspreise 2020

Die Immobilienpreise in den drei Gemeinden im Südwesten Münchens liegen auf einem ähnlichen Niveau. Wir betrachten diese zusammenfassend.

Hausverkauf Höhenkirchen-Siegertsbrunn, Brunnthal, Sauerlach:
Im o. g. Zeitraum waren in Höhenkirchen-Siegertsbrunn insgesamt 23 Häuser, in Brunnthal 43 und in Sauerlach 60 Häuser im Angebot. Übergreifend waren rund 50 % der Angebote von Immobilienmaklern inseriert, 27 % von Bauträgern und 23 % von Privatanbietern. Erwähnenswert ist, dass es sich bei fast 35 % der angebotenen Objekte um Neubauobjekte bzw. ab Baujahr 2019 handelte, bei den übrigen Hausangeboten waren die Baujahre im Bereich 1950 – 2010 relativ homogen verteilt.

Einfamilienhäuser:
Diese zeigten sich in den jeweiligen Größenabschnitten wie folgt: Bei 150 m² war im Schnitt mit Immobilienpreisen von durchschnittlich 990.000 € zu rechnen, im Segment 200 m² Wohnfläche mit durchschnittlich 1,27 Mio. €. Bei größeren Objekten bis max. 280 m² reichten die teureren Angebote bis 1,6 Mio. €, ein Haus war sogar für 1,9 Mio. € im Angebot.

Doppelhaushälften:
Diese begannen bei ca. 107 m² Wohngröße, bei 120 m² bewegten sich Doppelhaushälften preislich im Schnitt bei ca. 900.000 €, wobei die Quadratmeterpreise im Schnitt bei etwa 7.500 €/m² lagen. Bei 150 m² erreichten die Immobilienpreise im Mittel Werte um die Um die 1,1 Mio. €, bei ähnlichen Quadratmeterpreisen. Größere Doppelhaushälften wiesen meist geringere Quadratmeterpreise auf, sodass die Immobilienpreise oft auch bei Objekten bis 200 m² und darüber hinaus zwischen 1 und 1,2 Mio. € lagen, für manche Objekte dieser Größenordnung reichten die Preise aber auch bis 1,6 bis 1,8 Mio. €.



Hoehenkirchen-Siegertsbrunn-Reihenhaus
Verkauft: Reihenhaus in Höhenkirchen

Reihen-/Reiheneckhäuser:
Häuser dieses Typs wurden überwiegend im Bereich 120 und 150 m² angeboten. Im Bereich 120 m² lag der Durchschnittspreis dabei etwa um die 810.000 €, die Quadratmeterpreise bei durchschnittlich 6.700 €/m². Bei Reihen-/Reiheneckhäusern mit Wohngrößen um die 150 m² war dagegen eher mit durchschnittlichen Hauspreisen um die 880.000 € und Quadratmeterpreisen um die 5.900 €/m² zu rechnen. Daneben gab es noch einige größere Objekte, die aber nur unwesentlich teurer angeboten waren.

Wohnungsverkauf  Höhenkirchen-Siegertsbrunn, Brunnthal, Sauerlach:

Zunächst zu den Angebotszahlen: Immobilienmakler, Bauträger und Privatanbieter haben zusammengenommen in Höhenkirchen-Siegertsbrunn 32 Wohnungen, in Brunnthal 6 und in Sauerlach 14 Wohnungen angeboten, aufgrund des schon ländlicheren Gebiets deutlich weniger als bei den Hausangeboten. Zu den Baujahren: Bei Wohnungen sind deutlich weniger Objekte neu gebaut als im Haussegment, die Baujahre beginnen im Wohnungssegment in der Regel in den 1970ern. Nur sechs Wohnungen waren als Neubau inseriert.

Die Wohnungspreise bewegten sich in allen drei Gemeinden auf einem ähnlichen Niveau, die Quadratmeterpreise lagen für neue und gebrauchte Eigentumswohnungen bei durchschnittlich ca. 6.400 €/m². Im Folgenden eine kurze Einteilung der Immobilienpreise nach Wohnfläche (Durchschnittswerte):

50 m²: ca. 340.000 €
80 m²: ca. 570.000 €
100 m²: ca. 700.000 €

Grundstückspreise und Grundstücksverkauf:
Die Angebote für Grundstücke erreichten in Höhenkirchen-Siegertsbrunn eine Anzahl von 5, in Brunnthal 7, in Sauerlach 15. Die Quadratmeterpreise für Grundstücke zum Bau von Einfamilienhäusern lagen Höhenkirchen-Siegertsbrunn und Brunnthal bei durchschnittlich ca. 1.500 €/m², in Sauerlach bei ca. 1.000 €/m².

 

II. Tatsächliche Verkaufspreise 2019:

Realistische Verkaufspreise unterscheiden sich unter Umständen von den Angebotspreisen in den Annoncen. Daher folgen hier noch die Zahlen des Immobilienverbandes Deutschland Zeitraum Herbst 2019. Hier gibt es Zahlen für Höhenkirchen-Siegertsbrunn und im Fall Sauerlach für Häuser, für Brunnthal gibt es leider keine. Die Zahlangaben sind Durchschnittswerte für guten Wohnwert:

Häuser: In Höhenkirchen-Siegertsbrunn lag der Preis für ein durchschnittliches Einfamilienhaus mit 150 m² demnach bei ca. 1,02 Mio. €, für ein Reihenhaus mit 120 m² bei ca. 790.000 €. In Sauerlach kostete ein 150 m² Einfamilienhaus ca. 1,1 Mio. €, für andere Haustypen gab es hier keine Angaben.

Wohnungen: In Höhenkirchen-Siegertsbrunn wurden für Gebraucht-Wohnungen Quadratmeterpreise von 5.100 €/m² angegeben, für Neubau-Wohnungen ca. 6.600 €/m².
(Keine Angaben für Brunnthal/Sauerlach).

Grundstücke: In guter Wohnlage waren nach den Zahlen des Immobilienverbands Deutschland für Grundstücke in Höhenkirchen-Siegertsbrunn Quadratmeterpreise von im Schnitt 1.200 €/m² zu erwarten, in Sauerlach ca. 1.100 €/m².


Ihre Immobilie:

Möchten Sie Ihre Immobilie in Höhenkirchen und Umgebung verkaufen?

Vereinbaren Sie mit mir einen unverbindlichen, kostenlosen Beratungstermin.

Sie erreichen mich per Mail unter: rainer(at)immobilienfischer.de, 

per Telefon unter: 089-131320

oder nutzen Sie einfach das Kontaktformular: Kontakt Rainer Fischer

Rainer Fischer
Immobilienmakler München für den stressfreien Verkauf

Rainer Fischer, Immobilienmakler für München und Umgebung
Inhaber Rainer Fischer

Information zu Höhenkirchen-Siegertsbrunn, Brunnthal und Sauerlach:

Rund 20 km südlich von München liegen die benachbarten Gemeinden Höhenkirchen-Siegertsbrunn, Brunnthal und Sauerlach. Mit einer passablen Distanz vom Trubel der Großstadt, dennoch im Einzugsgebiet des Münchener Verkehrsverbundes. In Höhenkirchen-Siegertsbrunn und Sauerlach sind zahlreiche Unternehmen, meist aus dem Dienstleisungssektor angesiedelt, die Infrastruktur ist gut ausgebaut; man findet viel grüne Umgebung mit hohem Erholungswert auch über das dazwischenliegende Brunnthal hinweg. In puncto Immobilien findet man in der Gegend durchgehend schöne Einfamilienhäuser, meist mit Garten, Doppelhäuser und Reihenhäuser. Einige Bereiche sind hier als Neubaugebiet ausgeschrieben, die einen nicht unerheblichen Anteil am Ortsbild haben.


Quellen: Wikipedia; immobilienscout24.de; Quadratmeterpreise bzw. Immobilienpreise wurden durch Immobilienmakler Höhenkirchen-Siegertsbrunn, Brunnthal, Sauerlach Rainer Fischer, aus Statistiken der IMV Marktdaten GmbH und dem IVD Preisindex Herbst 2019 recherchiert. Der obige Bericht ist kein Ersatz für eine qualifizierte Wertermittlung eines Immobilienpreises oder Objekts z. B. durch einen Immobilienmakler. Tatsächliche Objekte oder Immobilienpreise werden zuverlässig durch Experten oder Immobilienmakler für München bzw. Immobilienmakler für Höhenkirchen-Siegertsbrunn, Brunnthal oder Sauerlach eingeschätzt. Keine Gewähr für die oben gemachten Angaben.

Bilder: eigene

Fischer Immobilien ist Ihr Immobilienmakler für Höhenkirchen-Siegertsbrunn, Brunnthal und Sauerlach.

Finden Sie hier auch den Immo-Bericht für Taufkirchen.


PDF-Download:

Statistiken für die Immobilienpreise und Quadratmeterpreise in Höhenkirchen-Siegertsbrunn und Umgebung
(Mehrfache statistische Erfassung von Einzelobjekten kann vorkommen):

Angebotsstatistik Höhenkirchen-Siegertsbrunn 2020
Angebotsstatistik Brunnthal 2020
Angebotsstatistik Sauerlach 2020

Angebotsstatistik Höhenkirchen-Siegertsbrunn 2018
Angebotsstatistik Brunnthal 2018
Angebotsstatistik Sauerlach 2018


Ältere Immobilienmarktberichte:

Angebotspreise 2016/17:

Hausverkauf Höhenkirchen-Siegertsbrunn, Brunnthal, Sauerlach:
Zunächst zum Angebotsvolumen: In Höhenkirchen-Siegertsbrunn gab es in 12 Monaten 37 Hausverkaufsangebote, in Brunnthal 50 und in Sauerlach 81. Insgesamt kamen ca. 73 % der Angebote über Immobilienmakler in der Region, 19 % von Bauträgern und 8 % von Privatpersonen. Schaut man sich die durchschnittlichen Immobilienpreise in diesem Gebiet im Vergleich zum vergangenen Jahr an, so ist insgesamt ein durchschnittlicher Preisanstieg von 10 – 15 % zu verzeichnen.

Gegenwärtig werden in Höhenkirchen-Siegertsbrunn für gebrauchte Einfamilienhäuser und Doppelhaushälften Quadratmeterpreise von im Schnitt gut 5.000 € verlangt, Reihenhäuser liegen eher bei 4.500 €/m², ähnlich ist die Situation in Brunnthal. In Sauerlach dagegen liegen die Quadratmeterpreise vor allem im Bereich Einfamilienhaus nochmals rund 1.000 €/m² höher.
Ein hypothetisches 180 m² Einfamilienhaus käme in Höhenkirchen-Siegertsbrunn und Brunnthal  statistisch auf etwa 900.000 € Kaufpreis, in Sauerlach auf ca. 1,1 Mio. €.

Ganz allgemein lagen im Gesamtgebiet Höhenkirchen-Siegertsbrunn, Brunnthal, Sauerlach die Immobilienpreise für Einfamilienhäuser bei 150-200 m² bei durchschnittlich ca. 1,15 Mio. €, über 200 m² Fläche war mit durchschnittlich 1,5 Mio. € zu rechnen, das teuerste Angebot im Gebiet lag bei 2,1 Mio. €. Doppelhaushälften wiesen bei 100-100 m² im Schnitt meist Immobilienpreise zwischen 800.000 und 900.000 € auf. Reihenhäuser gab es von 100-180 m². Diese lagen preislich meist zwischen 550.000 und 800.000 €.

Wohnungsverkauf Höhenkirchen-Siegertsbrunn, Brunnthal, Sauerlach:
Unter der Rubrik Eigentumswohnung haben Privatleute, Bauträger und Immobilienmakler in Höhenkirchen-Siegertsbrunn 45 Objekte inseriert, in Brunnthal 8 und in Sauerlach 90. Bemerkenswert war die hohe Neubauquote für Objekte ab Baujahr 2016 in Sauerlach von über 50 %. Viele dieser Neubauwohnungen entsprangen einem größeren Neubauprojekt. Wohnungen waren je nach Lage, Qualität oder Baujahr im Schnitt 5 – 20 % teurer angeboten als noch vor einem Jahr.

Die Quadratmeterpreise für Wohnungen lagen in Höhenkirchen-Siegertsbrunn erreichten im Schnitt ca. 5.000 € für Gebraucht-, ca. 6.250 € für Neubauwohnungen. In Brunnthal betrug der Durchschnitt bei 4.700 € für Gebrauchtwohnungen (Neubauobjekte gab es nicht). In Sauerlach erreichten die Quadratmeterpreise im Mittel etwa 5.400 € bei Neu- und Gebrauchtwohnungen. Im Gesamtgebiet lagen die Quadratmeterpreise für etwa ¾ aller angebotenen Wohnungen zwischen 4.500 und 6.000 €. Daneben gab es einige deutlich günstigere und einige teurere Objekte. Am teuersten war ein 143 m² Penthaus für rund 1,45 Mio. € Kaufpreis. Ansonsten war bei Wohnungen über 120 m² mit durchschnittlich 730.000 € zu rechnen, Wohnungen mit 80-100 m² kosteten im Angebot durchschnittlich 500.000 €, mit 40-60 m² durchschnittlich 255.000 €.

Grundstückspreise und Grundstücksverkauf:
In den Inseraten von privat und Grundstücksmaklern wurden 6 Grundstücksangebote für Höhenkirchen-Siegertsbrunn verzeichnet, 10 für Brunnthal und 9 für Sauerlach. Für Höhenkirchen-Siegertsbrunn zeigten sich durchschnittliche Quadratmeterpreise von etwa 900 €, für Brunnthal lag der Durchschnitt bei ca. 1.450 € und für Sauerlach bei 1.150 €/m².


Angebotspreise 08/2014 – 08/2015:

Hausverkauf Siegertsbrunn, Brunnthal, Sauerlach:
Zunächst zu den Angebotszahlen: In Höhenkirchen-Siegertsbrunn wurden 73 Hausverkaufsangebote registriert, die Neubauquote lag bei nennenswerten 57 %. In Brunnthal gab es insgesamt 72 Angebote, 15 % davon neu; in Sauerlach wurden 94 Angebote gezählt mit etwa 30 % Neubauquote.

In preislicher Hinsicht waren Häuser in Brunnthal im Allgemeinen Durchschnitt bis zu 10 % günstiger als in Höhenkirchen-Siegertsbrunn oder Sauerlach.

Übergreifend jedoch bewegten sich die Quadratmeterpreise im Gebiet für die meisten Einfamilienhäuser, Doppelhaushälften, Reihenhäuser und Mehrfamilienhäuser zwischen 4.000 und 5.500 €, neu gebaute Häuser lagen tendenziell eher am oberen Ende dieser Spanne, genauso wie Häuser, die unter der Rubrik Villa inseriert waren.

Exemplarisch war bei einem durchschnittlichen Einfamilienhaus mit 165 m² Fläche mit rund 800.000 € Kaufpreis zu rechnen.

Wohnungsverkauf Siegertsbrunn, Brunnthal, Sauerlach:
In Höhenkirchen-Siegertsbrunn gab es 19 Verkaufsangebote für Wohnungen, neue Wohnungen waren nicht darunter, während es in Brunnthal 26 Angebote gab, 17 davon für neue Wohnungen und in Sauerlach 53, davon 31 neu gebaut.

Bei Eigentumswohnungen in Höhenkirchen-Siegertsbrunn und gebrauchten Wohnungen in Brunnthal, meist Etagenwohnungen, lagen die Quadratmeterpreise im Durchschnitt auf einem Niveau von etwa 3.850 €. Für 65 m² Wohnung war damit mit ungefähr 250.000 € Kaufpreis zu rechnen. Für die Neubauwohnungen in Brunnthal lagen die Quadratmeterpreise im Schnitt bei 4.350 €.

Insgesamt teurer waren im betrachteten Gebiet Wohnungen in Sauerlach. Bei gebrauchten Wohnungen, Etagen- und Gartenwohnungen, lagen die Quadratmeterpreise meist im Bereich 4.000 – 5.000 €, einzelne Wohnungen, wie eine Dachterrassenwohnung oder eine Maisonette gab es auch für über 5.000 €/m². Eine durchschnittliche 100 m² Etagenwohnung gab es auf dem Markt für etwa 435.000 €. Neubauwohnungen, ob Etagenwohnung, Maisonette oder Gartenwohnung, bewegten sich im Durchschnitt zwischen 5.000 und 6.000 €/m².

Grundstücksverkauf Siegertsbrunn, Brunnthal, Sauerlach:
Die Zahl der Grundstücksangebote lag im vergangenen Jahr in Höhenkirchen-Siegertsbrunn bei 6, in Brunnthal bei ebenfalls 6 und in Sauerlach bei 13. Die meisten Angebote entfielen, wie fast immer, auf Grundstücke, die zum Bau eines Einfamilienhauses ausgelegt waren. In diesem Bereich lagen die Quadratmeterpreise in Höhenkirchen-Siegertsbrunn bei durchschnittlich ca. 540 €, in Brunnthal bei ca. 700 € und in Sauerlach bei durchschnittlich 760 €.


Immobilienpreise und Quadratmeterpreise für den Immobilienmarkt Höhenkirchen-Siegertsbrunn, Brunnthal und Sauerlach, November 2013 – November 2014

Immobilienmakler Höhenkirchen-Siegertsbrunn, Bericht erstellt von Rainer Fischer

Immobilienpreise Hausverkauf:
Betrachten wir zunächst die Bestandsbauten im Gebiet. In Höhenkirchen-Siegertsbrunn waren 47 bestehende Objekte angeboten, zumeist über Immobilienmakler. Für die meisten Häuser lagen die Quadratmeterpreise im Schnitt zwischen 4.000 und 4.500 €. Immobilienpreise für Einfamilienhäuser lagen bei rund 715.000 € im Schnitt, bei ca. 165 m² Durchschnittsfläche. In Sauerlach waren von Privatpersonen und Immobilienmaklern 68 bestehende Häuser ausgeschrieben. Hauptsächlich bezogen sich die Angebote auf Einfamilienhäuser und Doppelhaushälften. Die Quadratmeterpreise lagen für Einfamilienhäuser bei durchschnittlich 4.900 €, für Doppelhaushälften bei 4.250 € im Schnitt. Ein durchschnittliches Einfamilienhaus mit ca. 200 m² Fläche kam hier auf rund 1 Mio. € Angebotspreis. Preislich am höchsten lagen 5 Villen mit durchschnittlichen Quadratmeterpreisen um die 5.400 € und Immobilienpreisen um die 1,7 Mio. € bei im Schnitt gut 300 m² Fläche.
Im zwischenliegenden Brunnthal waren die Preise insgesamt etwas niedriger, Quadratmeterpreise bei gebrauchten Häusern pendelten sich im Schnitt zwischen 3.400 und 3.800 € ein, Mehrfamilienhäuser lagen im Schnitt bei 3.000 €/m².
Zu den Neubauten: In Höhenkirchen-Siegertsbrunn liegen die Quadratmeterpreise bei insgesamt 18 Neubauobjekten, Doppelhaushälften, Reihen- und Reiheneckhäuser, aber keine Einfamilienhäuser, im Durchschnitt bei 4.650 €. Für eine Neubau-Doppelhaushälfte mit beispielsweise 150 m² war mit einem Kaufpreis von gut 700.000 € zu rechnen. In Brunnthal kamen die Quadratmeterpreise für 15 neue Häuser aller Kategorien im Schnitt auf etwa 4.450 €, in Sauerlach wiederum waren u. a. 11 neue Einfamilienhäuser mit Quadratmeterpreisen um die 5.400 € und 15 Doppelhaushälften mit Quadratmeterpreisen um die 4.400 € ausgeschrieben, Reihen- und Reiheneckhäuser nur in kleinen Stückzahlen.

Immobilienpreise Wohnungsverkauf:
In Höhenkirchen-Siegertsbrunn gab es Verkaufsangebote für 43 bestehende und 8 neu gebaute Wohnungen. Unter den bestehenden Wohnungen gab es 40 Eigentumswohnungen ohne weitere Angaben, bei denen die Quadratmeterpreise im Mittel um die 3.700 € betrugen und 3 Maisonettes zu Quadratmeterpreisen von ca. 3.850 €. Die neuen Wohnungen beschränkten sich auf eine Eigentumswohnungen ohne Zusatzangabe.
Der Immobilienmarkt Brunnthal bot 8 bestehende und 10 neue Eigentumswohnungen, hier lagen die Quadratmeterpreise bei Bestandsobjekten im Schnitt bei 3.300 €, bei den Neubauobjekten um die 4.300 €.
In Sauerlach wiederum boten Privatpersonen und Immobilienmakler 21 bestehende und 16 neue Wohnungen an. Hier teilten sich die Bestandswohnungen hauptsächlich in 19 Eigentumswohnungen ohne zusätzliche Angaben, bei denen die Quadratmeterpreise Werte von etwa 4.100 € erreichten und 2 Maisonettes mit Quadratmeterpreisen von gut 3.000 €. Bei den Neubau-Wohnungen lagen die Quadratmeterpreise im groben Schnitt bei rund 5.400 €.

Immobilienpreise Grundstücksverkauf:
Insgesamt haben Privatleute sowie Immobilienmakler im betrachteten Gebiet 25 Grundstücke offeriert. Vergleichen wir an dieser Stelle Grundstücke zum Bau von Einfamilienhäusern ergibt sich folgendes Bild: In Höhenkirchen-Siegertsbrunn lagen Quadratmeterpreise im Schnitt bei etwa 1.100 €, in Brunnthal bei 400 € und in Sauerlach bei etwa 700 €.

UNSERE MITGLIEDSCHAFTEN

Seit vielen Jahren sind wir Mitglied renommierter Vereine und Internet Platformen im Immobilienbereich, und konnten schon einige Auszeichnungen erlangen.

d9hhrg4mnvzow
IVD
IHK
BELLEVUE
GESM
GESM
Immo welt