9 Fragen vor dem Maklervertrag, bevor Sie den Makler beauftragen

Fragen zum Maklervertrag

Worauf kommt es beim Makler und Maklervertrag an? Was ist wichtig für Sie zu wissen bevor Sie den Auftrag unterschreiben?

Hier sind neun Fragen, die Sie einem Immobilienmakler stellen sollten, bevor Sie ihn beauftragen.

Ziel ist es einen Makler zu finden, der Ihr Haus, Grundstück oder Ihre Eigentumswohnung professionell, zu einem guten Preis und für Sie stressfrei vermittelt. Ich habe für Sie eine kleine Checkliste zusammengestellt, die Ihnen beim Makler beauftragen behilflich sein soll und die Frage beantwortet “Worauf kommt es an?”:

1. Der korrekte Verkaufspreis Ihrer Immobilie: Auf welche Preistabellen bezieht er sich? Wurden diese Preise auch tatsächlich erzielt? Oder sind es nur die Angebotspreise der Internetportale, die keinen wirklich guten Überblick liefern? Arbeitet er mit wirklich guten Bezugsquellen? Hat der Makler genug Erfahrung mit der Preisfindung oder steht im jemand zur Seite, der diese Erfahrung und dieses Know How hat? Wenn der Makler beispielsweise selbst mehrere hundert Immobilien schon verkauft hat, mit den Preisen des Gutachterausschusses und des Immobilienverbandes arbeitet, dann sollten Sie hier eigentlich auf der sicheren Seite sein.

2. Qualität: Hat er ein ordentliches Kamera-Equipment? Kann man damit auch ein 4 m² großes Badezimmer aufnehmen? Lassen Sie sich Bilder zeigen. Gehen Sie auf seine Homepage. Sieht das ordentlich aus? Werden die Grundrisse bearbeitet und stehen die Quadratmeterangaben in oder bei den Zimmern? Hat der Makler, der beauftragt werden soll, ein Büro im Hintergrund, dass dafür sorgt, dass “der Papierkram” sorgfältig erledigt wird? Wie ist das Telefon zeitlich besetzt? Wie lange arbeitet das Maklerteam schon zusammen? Welche Weiterbildungsmaßnahmen werden routinemäßig unternommen? Fragen Sie ruhig nach.

3. Internetpräsentation: Auf welchen Plattformen stellt er ein? Nur 1 oder 2? Das ist zu wenig. Für München und Umgebung gibt es sicher 4 höchstwichtige Plattformen, von denen jede andere Interessenten bringt. Zusätzliche Werbung über Google Adwords und sonstige Aktionen, um Interessenten auf die Maklerwebsite zu bringen sind wichtig. Je mehr Interessenten gewonnen werden, um so besser der Verkaufspreis und umso schneller die Verkaufszeit.

4. Inserate in Zeitungen: Schaltet er Inserate? Gar nicht? Auch im Zeitalter des Internets muss man hin und wieder inserieren – aber in den richtigen Blättern. Bei bestimmten Immobilien können auch Briefaktionen oder Flyer Sinn machen.

5. Sonstige Werbeaktionen: Macht er etwas außerhalb des 08/15 Makelns? Hat er ein spezielles Konzept oder mehrere Konzepte, mit dem/derer er einen besseren Preis oder einen schnelleren Verkauf erzielt? Liefert er etwas Besonderes? Hat er eine aktuelle Käuferdatei, die er mit Informationen versorgt? Hat er vielleicht eine Zielgruppe in seinem Adresssystem, die aktuell gar nicht unbedingt sucht, aber immer wieder kauft und die er regelmäßig anschreibt oder anruft?

6. Schlüsselfrage: Wie viele Immobilien hat er im letzten Jahr selbst verkauft? Wie viel insgesamt? Wer 2015 erfolgreich war, hat zumindest die Chance dies auch 2016 für Sie zu sein. Es ist aber auch wichtig, dass die Chemie zwischen dem Auftraggeber und dem Makler stimmt. Passt das sympathiemäßig?

7. Spezialisierung: Hat er sich im Immobiliensektor spezialisiert oder macht er einfach alles (Verkauf und Vermietung und Hausverwaltung)?

8. Kooperationspartner: Hat er Partner für Finanzierungen, usw.? Finanzierungspartner sind seit März 2016 wieder wichtig geworden. Seither werden 20% mehr Finanzierungsanfragen bei den Banken abgelehnt, da die gesetzlichen Auflagen sich verändert haben. Hat der Makler, den Sie beauftragen wollen Kontakt zu Malern, etc.?

9. Referenzschreiben, Referenzobjekte: Kann er Ihnen da quantitativ und qualitativ etwas liefern? Schauen Sie auf seiner Website nach oder bei Google.

Die Checkliste “Makler beauftragen” wurde Ihnen zusammengestellt von Rainer Fischer, Fischer Immobilien, Rotkreuzplatz 2a, 80834 München, Telefon 089-131320, Fax -133424, E-Mail.


Makler beauftragen DOWNLOAD


 

Ihr Immobilienmakler München für den
stressfreien Immobilienverkauf, Rainer Fischer

Rainer Fischer, Immobilienmakler für München und Umgebung
Inhaber Rainer Fischer

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kontakt

Immobilienmakler München Fischer Startseite

Wir sind Ihr professioneller Immobilienmakler für den Raum München.

Zum Google Plus Profil von Fischer Immobilien gelangen Sie hier: Google

Bewerte diese Seite

1 Bewertungen
100 %
1
9 Fragen vor dem Maklervertrag, bevor Sie den Makler beauftragen
4.6 (91.11%) 18 votes

UNSERE MITGLIEDSCHAFTEN

Seit vielen Jahren sind wir Mitglied renommierter Vereine und Internet Platformen im Immobilienbereich, und konnten schon einige Auszeichnungen erlangen.

d9hhrg4mnvzow
IVD
IHK
BELLEVUE
GESM
GESM
Immo welt